Der Korpus

Die Firma Bulgheroni verwendet für die Herstellung ihrer eigenen Musikinstrumente nur Edelhölzer, wie z. B. Grenadillholz aus Mozambique, Violettholz aus Brasilien, Cocobolo und Rosenholz aus Mittelamerika, Palisander aus Honduras und Cocus aus der Karibik.

Die lange und natürliche Ablagerung, die unter kontrollierten Temperatur- und Feuchtigkeitsbedingungen in der Werkstatt stattfindet, hebt die außergewöhnlichen Eigenschaften dieser Holzarten wie Kompaktheit, Akustik und Stabilität hervor.

Wesentlich sind außerdem die Sorgfalt und Genauigkeit, mit der das Holz während seiner Formgebung in jeder Herstellungsphase auf seine Unversehrtheit überprüft wird.

Das endgültige Resultat ist die Schaffung des Bulgheroni-Klangs: Ein Ausdruck perfekter Verschmelzung von Natur und Kunst.

Home Page  |  Previous page  |  Add to favourites